Die VR-Software für den Mittelstand

CMC ViewR ist die perfekte Software für den Einsatz im Bereich Maschinen- und Anlagenbau. Die Virtual Reality Software ist, durch die gemeinsame Entwicklung mit Maschinenbauingenieuren besonders anwenderfreundlich, intuitiv und leicht verständlich zu bedienen. CMC ViewR ist sehr flexibel und wird auf die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen der Anwender abgestimmt, daher sind auch maßgeschneiderte Weiterentwicklungen möglich. 

CMC ViewR Produktflyer
  • Virtuelles Prototyping für KMU
  • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • Kompatibel mit unzähligen CAD Daten
  • Realistische Interaktion mit Entwürfen

Engineering

Beurteilung und Verifizierung der Konzepte

Prüfung der Bedienbarkeit und Servicefähigkeit

Maximierung der Produktreife

Reduzierung von Fehlern und Kosten

Marketing & Vertrieb

Virtuelle Präsentation der Projekte

Individuell konfigurierbar

Abstimmung mit Kunden und Reviews

Verzicht auf teure Hardware und Reisekosten

Service 4.0

CMC ViewR richtet sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen. Die CMC ViewR Plattform bietet die Möglichkeit, mit geringsten Maß an Aufwand in Virtual Reality einzusteigen. So können z.B. Sondermaschinenbauer ihre Konzepte einfach und benutzerfreundlich visualisieren, evaluieren und ihren Kunden präsentieren. Zur Sicherung der Baubarkeit und Servicefähigkeit kann der Konstrukteur mit seiner Konstruktion interagieren und so ergonomische Aspekte in die Produktentwicklung einfließen lassen. Auch kinematische Konzepte und mechatronische Funktionen können validiert werden.

Demo vereinbaren
Virtual Reality mit CMC ViewR

Mit Assisted Reality ist es möglich, die benötigte Expertise für eine Anwendung, Reparatur oder Analyse aus der Ferne und in Echtzeit bereitzustellen. Diese Technik wird die Arbeit in vielen Bereichen extrem erleichtern.

zum Beitrag

Die Assisted Reality Lösung Vuforia Chalk von PTC verbindet die Vorteile der Echtzeitkommunikation mit dem Potenzial von Augmented Reality. Der Experte in der Zentrale kann per Videoübertragung die Situation des Technikers vor Ort sehen und beurteilen.

Vuforia Chalk

Viele Unternehmen beschäftigen sich längst mit einer IIoT Lösung und haben unter Umständen die ersten Aufwände betrieben. Bei der Einführung von ThingWorx als IIoT Plattform, können die zuvor erzielten Meilensteine miteinbezogen werden.

ThingWorx